Willkommen im Kinderladen Pfiffikus e.V.


Der Kinderladen Pfiffikus ist eine Elterninitiative, die für 19 Kinder (ab ca. 3 Jahren bis zum Einschulungsalter) Platz bietet. Alle Eltern sind Vereinsmitglieder und für die Organisation des Kinderladens zuständig.

Aktuelles


Freie Plätze
Wir haben ab April 2017 noch einen Platz zu vergeben!
Bitte meldet euch unter info[at]kinderladen-pfiffikus.de oder direkt bei Katharina 0151-2417-9871 an.

Praktikanten/in SPS 1 oder 2 - 2017 / 2018
Wir suchen einen/eine Praktikanten/in SPS 1 oder 2 für das kommende Jahr

Pfiffikus @Facebook
Ab sofort ist der Pfiffikus e.V. auch auf Facebook vertreten. Ihr findet uns unter: https://www.facebook.com/PfiffikusNbg/


Wiesentalstraße 3, 90419 Nürnberg
Telefon (09 11) 39 08 02
Internet www.kinderladen-pfiffikus.de
E-Mail info[at]kinderladen-pfiffikus.de
Erzieherinnen erzieherinnen[at]kinderladen-pfiffikus.de
Vorstand vorstand[at]kinderladen-pfiffikus.de
Träger:
Kinderladen Pfiffikus e. V.
Wiesentalstraße 3, 90419 Nürnberg
Telefon (09 11) 39 08 02
E-Mail info[at]kinderladen-pfiffikus.de
Internet www.kinderladen-pfiffikus.de

Pädagogik

In unserem Kinderladen gilt der Grundsatz: Im Mittelpunkt stehen die Kinder! Jedes einzelne Kind wird als selbstständige, individuelle Persölichkeit geachtet und anerkannt, dessen allseitige Entwicklung wir fördern mehr

Mitarbeiter

Das Kinderladenteam besteht aus Jeannette Hentschel (leitende Erzieherin und Linkshänder-Pädagogin, seit 1995 im Pfiffikus),Ewa Tymek, Kinderpflegerin seit Oktober 2016 im Team und Sebastian Birk (Erzieher, seit Januar 2017 im Team) mehr

Essen & Getränke

Es wird vegetarisch, voll­wertig und ausge­wogen gekocht. Alle Pro­dukte stammen aus kontrol­liert ökologischem Anbau. Mon­tag und Frei­tag gibt es Brot und Auf­strich vom Kinder­laden, Diens­tag und Donners­tag ist Mitbring­tag mehr

Kooperation

Die Erzieher­innen arbeiten eng mit der St. Johannis Grund­schule zusammen, außerdem besuchen die Vorschul­kinder regel­mäßig die Grund­schule. Auch wird der KILA regel­mäßig von Schul­kindern besucht mehr

Tapfere Alligat­orillas sammeln Strampel­mützen.