Pädagogische Schwerpunkte


In unserem Kinderladen gilt der Grundsatz: Im Mittelpunkt stehen die Kinder!

Jedes einzelne Kind wird als selbstständige, individuelle Persönlichkeit geachtet und anerkannt, dessen allseitige Entwicklung wir fördern und unterstützen. Die Kinder erhalten die Möglichkeit neue Erfahrungsfelder kennenzulernen und dabei vorhandene Kenntnisse zu vertiefen und sich neues Wissen anzueignen. 

Ganzheitliche Erziehung

Im Rahmen einer ganzheitlichen Erziehung geben wir den Kindern Raum, eigene Gefühle zu äußern und die Gefühle anderer zu akzeptieren, eigene Grenzen kennen zu lernen und die Grenzen anderer Kinder wahrzunehmen und zu respektieren, Kritik und Selbstkritik zu üben, Kontakt (Freundschaften) auch außerhalb des Kila`s zu schließen (durch gegenseitiges Besuchen).

Durch eine angenehme, mutmachende und angstfreie Atmosphäre werden die Kinder befähigt, sich zu unterstützen, zu helfen und sich gegenseitig zu trösten, Gemeinschaft zu erleben, Konflikte zunehmend selbstständig zu lösen. 

Individualität

In unserem Kila achten wir darauf, dass die Kinder nicht rollenspezifisch erzogen werden. Die Kinder können dadurch ihre Neigungen und Begabungen im Freispiel und während der Angebote frei entfalten und Phantasie entwickeln. 

Der situationsorientierte Ansatz richtet sich nach den psychischen und physischen Bedürfnissen der Kinder in der Gruppe. Durch gezieltes Beobachten sind wir in der Lage, Angebote und Vorhaben flexibel umzustellen, um der jeweiligen Gruppensituation zu entsprechen und eine Über- bzw. Unterforderung der Kinder zu vermeiden. 
Durch individuelles Arbeiten und durch Gruppenangebote werden die Kinder befähigt, selbstständig und sicher ihren Lebensbereich zu beherrschen. Dabei achten wir darauf, dass Alles was ein Kind schon selbst kann, soll es auch selbst tun. Sie erhalten die Möglichkeit auszuprobieren und zu testen. Erfolge der Kinder werden positiv hervorgehoben, um weiteren Ansporn zu geben.

Viele Themen werden in Projekten bearbeitet, die sich über einen längeren Zeitraum erstrecken. Projektarbeit wird bei uns als pädagogisches Mittel eingesetzt. 

Tapfere Alligat­orillas sammeln Strampel­mützen.